Ein Leben für die Diplomatie.
Eine Leidenschaft für erfolgreiche Wirtschaft.

dr-gerlinde-manz-christ-portrait

Nach vielen Jahren im diplomatischen Dienst für Österreich und zuletzt als Leiterin der internationalen Kommunikation und Regierungssprecherin des Fürstentums Liechtenstein, widme ich mich heute mit Herzblut der „Business-und Polit-Diplomatie“. Ich berate Unternehmen und Staaten schwerpunktmäßig in den Bereichen Strategische und Diplomatische Kommunikation.

Ich habe unzählige politische und internationale Krisen in Japan, Israel, New York, Wien und Liechtenstein erfolgreich begleitet. Als vielseitige Pionierin und Abenteurerin arbeitete ich als erste und bis dato einzige Ausländerin in einem traditionellen japanischen Konzern in Sapporo, Nordjapan; ich war die erste Frau an der Spitze der Presse- und Informationsabteilung im Aussenministerium in Wien; und ich war eine der ersten Weissen, die an der den Apache-Indianern heiligen Journey of the Waters teilnehmen durfte.

Heute lehre ich als Dozentin u. a. an der Universität Innsbruck und an der Diplomatischen Akademie Wien. Eines meiner Spezialgebiete ist Public Diplomacy, die Öffentlichkeitsarbeit von Staaten im Ausland.

Das Grosse Silberne Ehrenzeichen mit dem Stern für Verdienste um die Republik Österreich und der  Jordanische Großoffizier des Sternordens sind äussere Zeichen der Anerkennung. 2013 wurde ich in die Hall of Fame der Diplomatischen Akademie Wien aufgenommen. Seit 2014 bin ich Ehrenmitglied des OCEANS Netzwerkes der Europäischen Kommission.

Kontakt

Mehr erfahren?

Bitte nehmen Sie direkt Kontakt mit mir auf, wenn Sie mehr über mich und meine Arbeit erfahren möchten.
Kontakt